Lecker Schnittchen

Das alljährliche, städtewechselnde Sommerfest der IG Jecke Vielfalt (ein Zusammenschluss der schwul-lesbischen KG´s Deutschlands und den Niederlanden) wurde 2009 von unserer  KG De Leckere Jecke e.V. ausgerichtet und fand unter dem Motto „Oktoberfest andersrum“ im Garten von Haus Erholung im Herzen von Mönchengladbach statt. Hierfür wurde nach einem Programmpunkt zur Präsentation des Vereins gesucht. Schnell fanden sich 7 Männer, die zusammen einen Tanz einstudieren wollten. Dieses Vorhaben sollte einmalig sein, schlug aber ein wie eine Bombe, begeisterte das Publikum  und machte vor allem richtig viel Spaß. Schnell wurden die Tänzer mehr und die „Lecker Schnittchen“ zum festen Bestandteil der eigenen Veranstaltungen der KG De Leckere Jecke e.V..

Wieso eigentlich „Lecker Schnittchen“?
Beim ersten Treffen der interessierten Tänzer bei der Trainerin, hatte deren Mutter zur Stärkung für alle Schnittchen geschmiert und weil die so lecker waren (genauso wie die Tänzer) war der Name schnell gefunden

Es entstanden legendäre Auftritte wie das Baccara-Medley oder die Weltreise. Jedes Jahr wird ein neuer Tanz einstudiert, der bei der eigenen Sitzung der KG De Leckere Jecke e.V. am Samstag vor dem ersten Advent urausgeführt wird. Die einzige Männer-Tanzgruppe Mönchengladbachs ist über die Jahre auch über deren Grenzen hinaus bekannt geworden und die jüngsten Tänze erfreuten bereits viele Gäste bei Karnevalsveranstaltungen oder auch Geburtstagen, Hochzeiten und Sommerfesten.

Buchungsanfragen gerne an Schnittchen@deleckerejecke.de